Die Natur auf der Erde ist harmonisch, perfekt und Grundlage zum Glücklichsein

Ich stelle mir eine Welt vor, in der die Menschen der Natur vertrauen, denn die Natur hat über hunderte Millionen von Jahren ein perfektes, harmonisches System hervorgebracht, in dem wir Menschen eingebettet sind. Gemeinsam eingebettet mit Pflanzen, Tieren, Bergen, Seen, Ozeanen und so viel anderem mehr. Und sogar Viren gehören dazu, sind auch eingebettet. Sie sind Bestandteil des natürlichen Systems und gehören dazu und erfüllen ihre Aufgabe, wie alles in diesem natürlichen System eine Aufgabe erfüllt! Noch nie war ein Virus für die Menschheit wirklich eine ernsthafte Bedrohung und noch nie war es nötig, einen Impfstoff haben zu müssen. Denn hunderte Millionen von Jahren existiert die Natur in ihrer harmonischen Perfektion auf unserem Planeten ohne Medikament und ohne Impfstoff. Wir haben ein funktionierendes Immunsystem und das hat sogar ausnahmslos ALLE diejenigen geheilt, die an COVID-19 erkrankt sind und überlebt haben und das ist der überwiegende Teil der jemals Infizierten. Ich stelle mir vor, dass wir Menschen diesem natürlichen System, in dem wir eingebettet sind, vertrauen, weil es funktioniert. Von keinem Virus geht eine Gefahr für die Menschheit oder gar die gesamte Natur, des gesamten Lebens der Erde aus. Aber vom Menschen geht eine Gefahr aus! Eine Gefahr für das Wohl der Menschheit, für das Wohl der Tier- und Pflanzenwelt, sogar für das Klima des gesamten Planeten!

Richten wir unser Handeln danach, dass es sich ebenso harmonisch in die Prinzipien der Natur einbettet und nicht gegen diese arbeitet. Wenn wir etwas wie einen Virus als Feind oder etwas Schlimmes ansehen, dann ist das pures Misstrauen. Fragen wir uns, was WIRKLICH die Ursache unserer Angst ist und wo wirklich etwas verändert werden muss. Nur mit Vertrauen in die bewährten Prozesse und Prinzipien der Natur werden wir uns in dem harmonischen natürlichen System unseres Planeten wohl fühlen können und glücklich bleiben oder glücklich werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.